Lernen Sie vom Best Practice bei SALOMON FoodWorld®: So steuert der Vertriebsverantwortliche seinen Planungsprozess ohne Excel.

Salomon_LP_Beitragsbild

Benefits:
Dank der Umstellung auf eine Plandatenerfassung in der Cloud profitiert die Sortiments- und Vertriebsplanung des Kunden u. a. von:

  • um 35% reduziertem Zeitaufwand im gesamten Planungsprozess
  • einem unkomplizierten Roll-out der Planung mittels Workflows
  • einer konsistenten Single-Source-of-Truth in den Planungsdaten

 

Vorschau:
Mit der neuen Lösung erhält das Controlling mehr Flexibilität im Alltag: „Änderungen an den Stammdaten im Planungsmodell, beispielsweise im Falle der Berücksichtigung neuer Kunden mussten wir damals in jeder einzelnen Planungstabelle vornehmen“, erläutert Herr Romic, Head of Controlling, SALOMON FoodWorld®. „In der neuen zentralen Cloud Lösung müssen wir das Modell nur noch an einer Stelle anpacken“...

— Die gesamte SALOMON FoodWorld Success Story können Sie gerne als PDF herunterladen —

 

*Wir geben Ihre Daten nicht an Dritte weiter. Die Thinking Networks AG verwendet Ihre E-Mail-Adresse, um Ihnen die auf dieser Seite beworbene Success Story zukommen zu lassen, Ihnen hilfreiche Inhalte zuzusenden und Sie über das Produkt QVANTUM auf dem Laufenden zu halten. Sie können unsere E-Mails jederzeit abbestellen. Mehr Informationen siehe Datenschutzerklärung bzw. unsere Seite zum Thema DSGVO.